Die richtige Pflege bei geschädigter Haut

Geschädigte Haut: Ursachen und Symptome

Kleine Stürze und häusliche Unfälle können Hautverletzungen verursachen, die Haut schädigen und zur Bildung von Narben führen. Daher ist es wichtig, diese Verletzungen richtig zu behandeln, damit sie ohne Komplikationen heilen können.

In der Regel wird die Haut durch ein Hauttrauma beschädigt. Einige dieser Ereignisse, wie Verbrennungen, OP-Nähte, tiefe Schnittwunden und Abschürfungen können zur Bildung von verdickten Narben und Keloiden führen.

Keloide sind große und verdickte Narben, also faseriges Gewebe, das infolge einer Verletzung gebildet wird. Dies geschieht in zwei Phasen:

  1. Anfangs sind sie tiefrot, glatt, kahl und leicht erhoben.
  2. Später werden sie rosafarben und nehmen eine dickere Konsistenz an.

Wie sollte man kleine Wunden behandelt?

Um eine weitere Schädigung der Haut oder eine bakterielle Entzündung zu verhindern, sollten auch kleinere Wunden behandelt werden. Dazu genügen wenige Schritte:

  1. Waschen Sie sich zunächst gründlich die Hände.
  2. Reinigen Sie die Wunde und den umliegenden Bereich mit physiologischer Kochsalzlösung und tupfen Sie die Stelle mit einer sterilen Mullkompresse
  3. Entfernen Sie etwaige Fremdkörper mit einer sterilisierten Pinzette.
  4. Desinfizieren Sie die Wunde.
  5. Tragen Sie ein spezifisches Produkt auf, das die Wundheilung fördert.

Die Lösungen von Ceramol für geschwächte Haut und bei Hautverletzungen

Ceramol hat zwei Silikonformeln für die Behandlung von Hautverletzungen und geschwächter Haut entwickelt: Ceramol Ag Gel und Ceramol Kelored. Innovative Formeln, die Silikone mit niedrigem und hohem Molekulargewicht enthalten, die die Wundheilung fördern und zugleich eine angenehme Anwendung ermöglichen.

Das könnte Sie interessieren

Hautallergie

Hautallergie

Irritative Kontaktdermatitis oder Hautallergie? Die Kontaktdermatitis ist eine sehr häufige Hauterkrankung, was darauf beruht, dass sie von vielen Materialien und Substanzen ausgelöst werden kann. Man unterscheidet zwischen irritativer oder allergischer...

Trockene Haut

Trockene Haut: Wenn die Haut spannt

Was bedeutet trockene Haut? Wenn die Haut viel Wasser verliert, wird sie trocken. Es kommt zu einer leichten Störung der Lipidschicht, die die Hautbarriere zusammenhält. Wenn die wesentlichen Hautfette (Ceramide,...